Gründung Standort Waltersdorf

Im Jahr 2004 entschloss sich der Kaufmann Johannes Lehndorf, einen neuen Standort für den Handel mit Parkett, hochwertigen Bodenbelägen und Türen zu eröffnen. Herr Lehndorf hatte zu diesem Zeitpunkt bereits langjährige Erfahrungen in dem Geschäftsfeld gesammelt und sein 1990 in Brandenburg gegründetes Unternehmen an die Nachfolger übergeben. Aufgrund der Nähe zu den Einrichtungscentern von IKEA und Höffner und dem damit zu erwartenden Kundenstrom fiel die Entscheidung für den heutigen Standort, welche sich im Nachhinein als goldrichtig erwies.
 

Neuer Filialleiter

Im Mai 2009 wurde Herr André Herre als Filialleiter eingestellt. Ziel war es, die Firma in absehbarer Zeit an ihn zu übergeben. In den folgenden 5 Jahren konnte sich Herr Herre in die bestehenden Strukturen einarbeiten, Bestandskunden kennenlernen und neue Kunden gewinnen.

 

Handelsbestrieb bietet nun Komplettlösungen

Bereits im Jahr 2011 war jedoch absehbar, dass ein reiner Handelsbestrieb geringe Erfolgschancen hatte, da die Nachfrage der Kunden klar in Richtung Dienstleistung und Komplettlösungen ging. Aus diesem Grund entschied sich die Geschäftsleitung, eigene Mitarbeiter für die Parkettverlegung einzustellen und somit den Kundenwünschen gerecht zu werden.

 

1. Mio. Euro Umsatz

Im Jahr 2013 konnte die magische Umsatzgrenze von 1. Mio. Euro erreicht werden.

 

Geschäftsübergabe an Herr Herre

Am 01.01.2014 übergab Herr Lehndorf die Geschäfte vollumfänglich an seinen Nachfolger. Herr Herre übernahm als Einzelunternehmer das Parkett und Dielenzentrum Waltersdorf, nun mit dem Zusatz „Inh. André Herre“. Zu diesem Zeitpunkt waren 4 Mitarbeiter beschäftigt.

André Herre, Inh. Parkett- und Dielenzentrum Waltersdorf

André Herre, Inh. Parkett- und Dielenzentrum Waltersdorf

 

Gründung Dienstleistungsbetrieb

Herr Herre führte den Kurs des gesunden Wachstums konsequent fort. Da bereits im Jahr 2015 1.4 Mio. Euro Umsatz erwartet wurden entschied er sich zur Gründung der PDZ Verlegung und Montage GmbH. Das Handelsunternehmen sollte als Einzelunternehmen weitergeführt, die Dienstleistungen sollten von der neu gegründeten GmbH übernommen werden.

 

Heute

In dieser Form sind bis heute beide Firmen sehr erfolgreich am Markt tätig. Das Parkett und Dielenzentrum Waltersdorf Inh. André Herre gehört mit seinen mehr als 450 m² Ausstellungsfläche zu den größten und modernsten Ausstellungen im Süden der Hauptstadt. Durch die ideale Anbindung an die BAB 113 ist das Parkett und Dielenzentrum Waltersdorf für die Kunden sowohl aus dem innerstädtischen Bereich als auch aus der Region Brandenburg schnell erreichbar. Die PDZ Verlegung und Montage GmbH hat sich zu einem leistungsstarken Dienstleister im Bereich der Bodenverlegung und der Montage von Innentüren und Glasanlagen entwickelt.
 

Parkett- und Dielenzentrum Berlin Waltersdorf, Außenansicht

Außenansicht des Parkett- und Dielenzentrum Berlin Waltersdorf im Jahr 2020

Im Jahr 2020 arbeiten 16 festangestellte Mitarbeiter in beiden Unternehmen. Der erwartete Umsatz liegt bei ca. 2,5 Mio. Euro. Beide Firmen sind Ausbildungsbetriebe für die Berufe Parkettleger/Bodenleger bzw. Kauffrau/mann im Groß -und Außenhandel. Ständige Schulungen und die Einbindung der Mitarbeiter in die Entscheidungsprozesse sowie die Ausstattung mit modernsten Arbeitsmitteln liegen im Fokus der Geschäftsführung und bilden den Grundstein für ein erfolgreiches Bestehen am Markt.

Erstrangiges Unternehmensziel ist die Zufriedenheit der Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten.